119336893-jpg-100-1280x720

Pixi-Buch über Kinderrechte

Deutschlandfunk Kultur, 2019

Das Deutsche Kinderhilfswerk stellte in einer Berliner Kindertagesstätte gemeinsam mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey SPD das neue Pixi-Buch „Stopp, Privat!“ vor. Das Büchlein macht bereits Kinder im Kita-Alter und ihre Eltern auf die in der UN-Kinderrechtskonvention festgeschriebenen Kinderrechte aufmerksam. Es befasst sich mit dem Thema „Recht auf Privatsphäre“. Bereits erschienen sind Pixi-Bücher zu den Themen: Mitbestimmung von Kindern, Schutz von Kindern vor Gewalt und Kinderarmut.
degede-logo_web

Wie können Kinder und Jugendliche Demokratiekompetenzen erwerben?

DeGeDe, 2019

Anna Mauz von der „Stiftung Lernen durch Engagement“ und Prof. Dr. Markus Gloe von der Ludwig-Maximilians-Universität München haben sich wissenschaftliche Definitionen von „Demokratiekompetenzen“ angesehen und gemeinsam mit Pädagog*innen ein Praxismodell entwickelt, das erwachsene Begleitpersonen in ihrer demokratiebildenden Arbeit mit Kindern und Jugendlichen nutzen können.
Zu Demokratiekompetenzen zählen sie „Einstellungen und Werte“, „Praktische Handlungsfertigkeiten“ und „Wissen und kritisches Denken“.
Im DeGeDe-Podcast sprechen sie u. a. darüber, welche Teilkompetenzen dazu gehören, warum Erwachsene mit Schüler*innen deren Lernprozesse reflektieren sollten, wie Ohnmachtserfahrungen zu Lernerfahrungen werden können und warum die Wahl zwischen „Rennschwein Rudi Rüssel“ und die „Insel der Blauen Delfine“ noch keine wirkliche Partizipation darstellt.
degede-logo_web

Wie gelingt gute Partizipation von Kindern und Jugendlichen?

DeGeDe, 2019

Partizipation von Kindern und Jugendlichen aus zwei Perspektiven betrachtet:
Klaas Wolff hat eine partizipative Schulkultur bereits in der Grundschule erlebt und rät Lehrer*innen, sich und den Schüler*innen Zeit zu geben und nicht zu schnell aufzugeben, wenn Beteiligungsmöglichkeiten nicht sofort angenommen werden.
Dr. Rebekka Bendig arbeitet u. a. mit Pädagog*innen zu Kinder- und Jugendbeteiligung. Sie findet, dass Jugendliche sich dann motiviert einbringen, wenn es um Themen geht, die sie wirklich interessieren. Das müssen aber nicht immer die Belange der Erwachsenen sein.
Ein Gespräch über die Möglichkeiten, die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an ihren eigenen Angelegenheiten in der Schule zu fördern, über Schüler*innen, die Hausaufgabenregelungen mitentscheiden und darüber, warum Lehrkräfte die Chance ergreifen sollten, von ihren Schüler*innen zu lernen.
Screenshot 2023-10-18 133652

Folge Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen: Was kann Schule leisten? des Campus & Karriere Podcasts

Deutschlandfunk, 2022

Ein Podcast über die mentale / psychische Gesundheit von Kindern und die Möglichkeiten der Schule Hilfestellung zu leisten.
Screenshot 2023-10-18 133318

Ausgrenzen, Schubsen, Hänseln – Wo fängt Mobbing an?

Deutschlandfunk Kultur, 2023

Und, fast noch wichtiger: Wie hört es wieder auf? Diesen Fragen widmen sich Miika und Fabian diesmal im Kakadu Kinderpodcast. Sie stellen fest: Wenn Kinder andere Kinder fertigmachen, dann brauchen beide Seiten Hilfe. mit Miika und Fabian
Screenshot 2023-10-18 133025

Regenwald | Von Artenschutz und Wassermassen

BR, 2023

Hier wird gecheckt: Wie viel regnet es im Regenwald? Wie viele Tiere leben dort und wie kann man diesen Wald schützen?
Screenshot 2023-10-18 132717

Wie funktioniert Beteiligung in der Kita?

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration, 2022

Eigentlich ganz einfach: Man muss Kinder einfach zu allen Sachen selbst entscheiden lassen, was sie wie haben wollen. Fertig. Stimmt natürlich nicht. Max und Miriam überlegen zusammen, was sie dazu wissen und finden.
Screenshot 2023-10-18 131942

Kinderrechte in der Kita umsetzen

kindgeRECHT, 2021

Kinderrechte stehen nicht nur auf altem Papier in dicken Büchern. Sie müssen auch in der Lebensrealität von Kindern ankommen. In diesem Video geben wir euch praktische Tipps, wie ihr Kinderrechte in KiTas und ähnliche Einrichtungen zum Leben erwecken könnt.
Screenshot 2023-10-18 131942

Podcast KindgeRECHT: Kinderrechte & Kindheiten

kindgeRECHT, 2021

Kennt ihr eigentlich die UN-Kinderrechtskonvention? Ein bisschen? Das ändern wir jetzt und machen euch zu Kinderrechte-Profis, denn in dieser Folge erfahrt ihr, was die UN-Kinderrechtskonvention ist, warum in der UN-Kinderrechtskonvention nicht DIE Kinderrechte stehen und warum wir ständig von den 3P sprechen.
grenzenzeigen-logo-retina-scaled

Kinderhomepage: grenzenzeigen.de

Fachstelle Prävention gegen sexualisierte Gewalt, 2020

Einfühlsam wird auf der Homepage grenzenzeigen.de auf das kindliche Gefühlserleben bei erlebter Gewalt eingegangen. Kinder ab etwa 9 Jahren können sich mit diesem schwierigen Thema auf dieser Homepage spielerisch, z. B. durch Quizze, Filme und Comics sowie bunten, jugendgerechten Illustrationen, auseinandersetzen. Den Kindern wird in 9 Tipps Mut gemacht, wie sie über dieses schwierige und schambehaftete Thema reden können. Dem folgt eine Liste von Beratungsstellen, welche sich auf Kinder und Jugendliche spezialisiert haben. Viele Kinder und Jugendliche, die in einem gewaltgeprägten Umfeld aufwachsen, kennen ihre Rechte nicht, manche denken womöglich sogar, es gehöre zum Kind sein dazu, psychisch und physisch misshandelt zu werden. Um dem entgegenzuwirken und aufzuklären, stellt die Homepage grenzenzeigen.de die wichtigsten 8 Kinderrechte vor und füllt diese in einem interaktiven Quiz mit Leben.