Du gehörst zu uns oder Jeder ist ein bisschen anders

Albarello, 2015

Autor:innen
Julia Volmert

Sprache
Deutsch

Art des Medium
Kinder- & Jugendbuch

Bildungsbereiche
Frühkindliche Bildung, Grundschule, Kinder- und Jugendhilfe, Kulturelle und außerschulische Bildung

Themenfelder
Diskriminierungsverbot

 

Der Bär hat eine rote Knubbelnase und wird deshalb von der Elster ausgelacht. Er hat große Angst, dass ihn die anderen Tiere ebenfalls auslachen werden und keiner mit ihm spielen will. Als er sich versteckt, trifft er das Eichhörnchen. Auch das Eichhörnchen wurde von der Elster ausgelacht, weil es zu dick ist. Zusammen kommen sie auf einige verrückte Ideen, wie man die rote Bärennase tarnen kann. Das klappt jedoch nicht so gut, doch die Spielkameraden stören sich nicht an seiner roten Bärennase und versichern ihm, dass er zu ihnen gehört. Und als die Elster merkt, dass sie keine Macht mehr über die anderen hat, will sie nicht mehr mitmachen und hüpft davon. Denn jeder darf so sein, wie er ist. Und keiner soll sich über die anderen lustig machen! Ein Bilderbuch über das Anderssein. Darüber, dass jeder auf seine Art etwas Besonderes ist, dass man andere so akzeptieren soll, wie sie sind.